Welche Erfahrungen haben Sie

Bitte schreiben Sie uns!

Mehr...

mit Entstörungen gemacht?

5G: Wo bleiben die kritischen Medienstimmen?

2019-02-13T21:28:52+02:0013. Februar 2019|

Beim Thema 5G-Mobilfunktechnologie stellt sich immer häufiger die Frage: Wo bleibt der kritische Journalismus? Warum hinterfragt kein Medium, was ihnen die Telekommunikationsunternehmen vortischen und von Wissenschaftlern in Frage gestellt wird?

5G: Höchste Zeit, umzudenken!

2019-02-05T21:19:06+02:005. Februar 2019|

Wer nachts mit dem Handy neben dem Bett schläft und sich fragt, warum er am Morgen nicht ausgeruht ist, sollte es vielleicht mal ohne Handy im Schlafzimmer versuchen. Und wer immer noch glaubt, die 5G-Mobilfunktechnologie sei ein Segen, erhält im folgenden Beitrag eine etwas andere Sichtweise dazu.

Mobilfunk und 5G: Totale Vernetzung mit ungeahnten Folgen

2019-01-30T22:35:35+02:0030. Januar 2019|

Was haben Ameisen mit Menschen gemeinsam? Warum sind die 5G-Mobilfunktechnologie und Smart Cities ein Risiko für unsere Gesundheit und Demokratie? Und welche Rolle spielen dabei die Grenzwerte? Der folgende Beitrag zeigt Zusammenhänge zwischen Mobilfunk, Politik und wirtschaftlichen Interessen auf.

5G-Technologie mit ungeahnten Risiken

2019-01-17T08:39:58+02:0017. Januar 2019|

Neue wissenschaftliche Vorstösse warnen eindringlich vor der 5G-Mobilfunktechnologie. In Stuttgart, das als Modellregion für 5G dienen soll, ging von der Bürgerinitiative ein offener Brief an die Regierung. Der Schweizer Wissenschaftler Niels Kuster warnt vor den ungeahnten Folgen des 5G-Standars.

SAR-Werte täuschen Sicherheit vor

2019-01-17T08:36:25+02:0017. Januar 2019|

Weltweit empfehlen Regierungen und Verbraucherschutzverbände beim Kauf von Handys auf den SAR-Wert (Spezifische Absorptions Rate) zu achten. Ein niedriger SAR-Wert garantiere weniger Strahlungsbelastung. Erstmalig weist nun eine Studie nach, dass der SAR-Wert untauglich ist.

Mobilfunkstrahlung: Appelle, Warnungen und grosses Erstaunen

2019-01-17T08:28:22+02:0017. Januar 2019|

Appelle der Wissenschaft an die Adresse der Politik warnen vor den Gefahren der heutigen Mobilfunkgrenzwerte und der geplanten 5G-Technologie. In Stuttgart blickte ein Medienpädagoge hinter die Kulissen der „Smart Cities“. Und in Graz klopfen Vögel um Aufmerksamkeit zum Thema Mobilfunkstrahlung.

Smarte Städte – oder totale Überwachung?

2018-11-15T19:45:04+02:0015. November 2018|

„SmartCity“ - tönt doch gut. Wenigsten auf den ersten Blick. Doch was die totale Vernetzung von Menschen und Städten bedeuten kann, lässt Ungutes erahnen. Trotzdem wird munter an diesen Plänen gearbeitet. Hier ein etwas anderer Blick hinter die Kulissen von digitaler Vernetzung mit Smartphone und Co.

Was 5G mit Demokratie und Menschenwürde zu tun hat

2018-11-15T19:56:41+02:0015. November 2018|

Wieder eine neue Studie, die den Zusammenhang zwischen Mobilfunkstrahlung und Krebs beweist. Trotzdem wird die 5G-Technologie mit Hochdruck vorangetrieben. Sie bedeutet steht nicht nur für schnelleres Internet und eine massiv höhere Strahlenbelastung, sondern möglicherweise auch für das Ende der Demokratie.

Smartphones wichtiger als die eigenen Kinder?

2018-11-15T19:58:11+02:0015. November 2018|

Kinder demonstrierten kürzlich in Deutschland gegen die Handy-Sucht ihrer Eltern. Gemäss Studien ist jedes dritte Kind eifersüchtig auf das Smartphone seiner Eltern. Die häufige Handy-Nutzung wirkt sich schädlich auf die Entwicklung der Kinder aus. Eine neue Broschüre weist zudem auf die Gefahren von Mobilfunkstrahlung insbesondere für Kinder hin.