paracelsus-schuleSchüler der Paracelsus Heilpraktikerschule in Zürich können nun entspannter lernen, denn die Einflüsse des benachbarten Mobilfunkmasts sind gelöscht.

Die Paracelsus Heilpraktikerschule Zürich ist die angesagte Ausbildungsstätte für Naturheilkunde, Psychologie, Tierheilkunde und Wellness.

Moderne Räume, überschaubare Klassengrößen und eine persönliche Betreuung während des Unterrichts sind nur einige ihrer vielen positiven Merkmale. Seit 30 Jahren lehren hier nur die renommiertesten Dozenten.

Die neue Studienleiterin, Alexandra Maria Beslic, hat einen hohen Anspruch: „Wer im Berufsleben erfolgreich sein will, braucht die bestmögliche Ausbildung.“

Maria Beslic, die Leiterin der Paracelsus Heilpraktikerschule in Zürich

Zu einer bestmöglichen Ausbildung gehört für Frau Beslic auch, dass ihre Schüler weitgehend frei von schädlichen Umwelteinflüssen lernen können. Aus diesem Grunde hat sie sich für eine Harmonisierung durch Swiss Harmony entschieden und damit Belastungen von Elektrosmog jedweder Art aus der Schule verbannt. Zum Beispiel bleiben die Schüler unbelastet von gepulsten Mikrowellen in Form von Mobilfunkstrahlung, wie sie von Handys und Smartphones, aber auch vom unmittelbar am Gebäude befindlichen Mobilfunkmast der Swisscom ausgestrahlt werden.

Die Schüler werden es Frau Beslic sicherlich danken, denn sie werden sich in einem harmonisierten Feld bei erhöhter Aufmerksamkeit besser konzentrieren können und weniger schnell ermüden.

Die Paracelsus Schule Zürich ist im Ausbildungszentrum „City Bernina“ in Oerlikon zuhause.